Patient mit Rollstuhl

„Vor einigen Jahren hätte ich mir die Möglichkeiten und verbesserte Lebensqualität, die ich heute im Alltag habe, nicht vorstellen können.“
Tony Seidl, lebt mit THS*

Weitere Informationen

Anleitung

Die besten Tipps für eine optimale Handhabung:

Zum Aufladen Ihres Stimulators können Sie das Vorgehen wählen, dass sich am besten in Ihren persönlichen Alltag integrieren lässt: Sie können entscheiden, ob Sie kürzere, aber dafür häufigere Ladevorgänge oder längere, aber dafür weniger häufige Ladevorgänge vornehmen möchten. Wählen Sie aus, was am besten zu Ihrem Alltag passt. Der Ladevorgang kann auch während dem Fernsehen oder Zeitungslesen durchgeführt werden. Ein wöchentlicher Ladevorgang dauert in der Regel 30–60 Minuten.

Die Vercise Fernbedienung ist so konzipiert, dass sie den Batteriestand des Stimulators überprüft und Ihnen darüber hinaus hilft, die Stimulationseinstellungen optimal für Ihre individuellen Anforderungen anzupassen. Und sie ist einfach zu bedienen!

In diesem Video wird gezeigt, wie die Fernbedienung verwendet wird:

Wenn  Sie lieber lesen, finden Sie hier eine vollständige Anleitung zum Aufladen des Systems.

Wenn Sie ein wiederaufladbares System haben, müssen Sie es aufladen. Das Aufladen des Vercise Genus™ Systems ist ganz einfach. Das Vercise Genus™ System zur tiefen Hirnstimulation hat in der Regel eine Batterielebensdauer von mindestens 25 Jahren*. 
*Die Batterielebensdauer hängt von den Stimulationseinstellungen und -bedingungen ab.

Das Ladesystem ist einfach und unkompliziert anzuwenden:

  • Je nachdem, wo der Stimulator implantiert wurde, wird zum Aufladen ein Ladegurt oder ein Ladekragen verwendet.
  • Sowohl Ladekragen als auch Ladegurt sind vollständig kabellos, sodass Sie während des Aufladens des Geräts mobil sind.
  • Sie können entscheiden, wann und wo Sie das Gerät aufladen.

In diesem Video wird gezeigt, wie das System aufgeladen wird:

Wenn Sie lieber lesen, finden Sie hier eine vollständige Anleitung zum Aufladen Ihres Systems.  

*Ergebnisse aus Fallstudien stellen nicht zwangsläufig eine Vorhersage für Ergebnisse in anderen Fällen dar. Die Ergebnisse in anderen Fällen können davon abweichen.  

Dieses Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht für medizinische Diagnosen gedacht. Diese Informationen stellen keine medizinische oder rechtliche Beratung dar, und Boston Scientific gibt keine Zusicherung hinsichtlich des medizinischen Nutzens dieser Informationen. Boston Scientific empfiehlt nachdrücklich, dass Sie in allen Fragen, die Ihre Gesundheit betreffen, Ihren Arzt konsultieren.

ACHTUNG: Aufgrund gesetzlicher Vorschriften dürfen diese Produkte ausschließlich an einen Arzt oder auf dessen Anordnung verkauft werden. Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweise und Gebrauchsanweisungen sind der Produktkennzeichnung des jeweiligen Produkts zu entnehmen. Die Verwendung der Informationen ist nur für Länder mit gültiger Produktzulassung durch die Gesundheitsbehörden vorgesehen. Dieses Material ist nicht zur Verwendung in Frankreich vorgesehen.